Weiter in Richtung Zukunft mit dem Hofladenkonzept

11. November 2022 Kiebitzmarkt News

Die Kiebitzmarkt-Zentrale übernimmt einen Hofladen in Hohnhorst

In diesem Jahr hat sich die Möglichkeit ergeben, einen Hofladen in der Nähe der Zentrale in Hohnhorst (Samtgemeinde Bad Nenndorf) zu übernehmen. Seit dem 01.09.2022 wird der Hofladen als unselbstständige Filiale von der Kiebitzmarkt-Zentrale betrieben bzw. weitergeführt. Der Hofladen hat eine Verkaufsfläche von ca. 240 qm und vertreibt aktuell hauptsächlich Bioprodukte. Zudem besteht ein Lieferservice für Biokisten, welcher aktuell im Durchschnitt ca. 100 Kisten/Woche mit Lebensmitteln aus dem Hofladen in der Region Schaumburg ausliefert.  In der nächsten Zeit wird das Sortiment sukzessiv mit regionalen Produkten ergänzt und ausgebaut.

Das Thema „Verkauf von regionalen und hochwertigen Lebensmitteln“ spielt in den Sortimentsgedanken für die Kiebitzmärkte bereits seit ein paar Jahren eine große Rolle. „Mit Vorstellung des Projekts „Kiebitzmarkt 2030“ haben wir unseren Partnern*innen bereits 2019 unsere Gedanken vorgestellt, was wir gemeinsam tun sollten, um mit unseren Fachmärkten auch im Jahr 2030 noch wirtschaftlich arbeiten können“, so Cord Kirchmann, Geschäftsführer der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH.  „Sortimentsveränderungen bzw. Anpassungen werden auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen“, so Kirchmann weiter.

Die Kiebitzmarkt-Zentrale ist der Überzeugung, dass trotz aller Unsicherheiten in der Weltwirtschaft qualitativ hochwertig und/oder regionale Lebensmittel auch in der Zukunft Kunden ansprechen werden. Aus diesem Grund hat sie sich weiter mit der Idee und den Möglichkeiten der Weiterentwicklung in diesem Sortimentsbereich beschäftigt.

Die gesammelten Erfahrungen aus dem Hofladen sollen zukünftig genutzt werden, um die Kiebitzmarktpartner*innen in ihren Überlegungen in diesen Sortimentsbereichen noch besser zu unterstützen.

Weitere Themen

News

6. Mai 2024

NBB-Mitarbeiter absolvieren ADAC-Fahrsicherheitstraining in Laatzen bei Hannover.

Am 25.04.2024 hieß es für die Mitarbeiter der NBB-Firmen- und Systeme: bauSpezi, BAUAKTIV, NBB egesa, Kiebitz, AngelSpezi und mb ag, einsteigen und anschnallen! In 3 Gruppen mit jeweils einem ADAC-Trainer, wurde den NBB-Mitarbeitern in Theorie und Praxis grundlegende Fahrtechniken und Notmanöver für schwierige Verkehrssituationen vermittelt. Angefangen bei der richtigen Sitzposition im Fahrzeug, bis hin zu …

Artikel lesen

3. April 2024

Schutz vor Bedrohungen: So wichtig ist eine Hardware-Firewall

Desktop-PC, Notebook, Tablet-PC, Smartphone oder Fernseher: Es gibt kaum noch Geräte, die nicht mit dem Internet verbunden werden können. Doch der Zugang zum World Wide Web bietet nicht nur zahlreiche Vorteile, sondern auch viele Gefahren. Denn alle Geräte sind angreifbar und die gespeicherten Daten einem hohen Risiko ausgesetzt. „Aus diesem Grund ist eine Hardware-Firewall ratsam“, …

Artikel lesen

1. März 2024

Vermarktungs-Tool designStudio: Jetzt LIVE-Funktion auch für Fassaden verfügbar

Die Anwendungen der designStudios Boden, Türen, Terrassen und Fassaden erfreuen sich bei den MDH-Partnern und deren Kunden inzwischen großer und stetig steigender Beliebtheit. Das lässt sich aus den Zugriffszahlen und den Rückmeldungen der MDH-Partner schlussfolgern. Besonders stark steigen die Zugriffszahlen übrigens bei den Anwendungen mit der LIVE-Funktion. Diese ermöglicht es den Kunden sich die Produkte …

Artikel lesen