Schutz vor Bedrohungen: So wichtig ist eine Hardware-Firewall

3. April 2024 News

Desktop-PC, Notebook, Tablet-PC, Smartphone oder Fernseher: Es gibt kaum noch Geräte, die nicht mit dem Internet verbunden werden können. Doch der Zugang zum World Wide Web bietet nicht nur zahlreiche Vorteile, sondern auch viele Gefahren. Denn alle Geräte sind angreifbar und die gespeicherten Daten einem hohen Risiko ausgesetzt.

„Aus diesem Grund ist eine Hardware-Firewall ratsam“, sagt Oliver Huhnstock, IT-Systemadministrator bei der mbag. Die Umstellung hat er zuletzt für die gesamte NBB Dienstleistungssysteme AG an den Standorten Rodenberg, Erfurt und Forchheim durchgeführt.

„Der Schutz von sensiblen Daten ist enorm wichtig und genießt absolute Priorität. Wichtig ist zudem die ständige Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen, da es immer wieder Veränderungen gibt“, so Huhnstock.

Sicherheit für Netzwerke

Mit der Hardware-Firewall erfolgt die Sicherung eines Netzwerkes, das im Internet agiert. Zudem kann sie auch verwendet werden, um mehrere Netzwerke miteinander zu verbinden und so für einen sicheren Datenaustausch sorgen. Sie ist somit ein unverzichtbares Instrument, um Netzwerke und die Daten vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen. Sie bietet eine Reihe von Vorteilen, die bei der Erhöhung der Sicherheit helfen und dem Schutz der Privatsphäre dienen. „Zunächst einmal bietet eine Hardware-Firewall einen hohen Grad an Schutz vor Hackern und anderen böswilligen Akteuren im Internet. Sie blockiert unerwünschte Verbindungen und verhindert den Zugriff auf Netzwerke von außen. Dies stellt sicher, dass nur autorisierte Benutzer auf Systeme zugreifen können“, erklärt Huhnstock.

Eine weitere wichtige Funktion ist die Überwachung des Datenverkehrs. So werden verdächtige Aktivitäten erkannt und blockiert, bevor sie Schaden anrichten können. Dadurch wird das Risiko von Infektionen durch Schadprogramme Malware) und anderen Bedrohungen minimiert.

Verbindungen blockieren oder einschränken

Darüber hinaus bietet eine Hardware-Firewall auch eine verbesserte Kontrolle über den Datenverkehr im Netzwerk. Bestimmte Arten von Verbindungen können blockiert oder eingeschränkt werden, um sicherzustellen, dass nur diejenigen Daten durchgelassen werden, die für ein Unternehmen erforderlich sind.

Dies hilft auch dabei, Bandbreitenprobleme  zu lösen und sicherzustellen, dass die Systeme reibungslos funktionieren. „Insgesamt hat eine Hardware-Firewall viele Vorteile für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen. Es ist ein leistungsstarkes Instrument zur Verbesserung der Sicherheit und zum Schutz der Daten vor Bedrohungen aus dem Internet. Wer noch keine Hardware-Firewall hat, sollte ernsthaft in Betracht ziehen, eine zu installieren“, sagt Huhnstock.

Für mehr Sicherheit und Schutz können Sie uns gerne kontaktieren. Wir machen Ihnen gerne Ihrem Budget und Wünschen entsprechend Vorschläge.

Weitere Themen

News

3. April 2024

Schutz vor Bedrohungen: So wichtig ist eine Hardware-Firewall

Desktop-PC, Notebook, Tablet-PC, Smartphone oder Fernseher: Es gibt kaum noch Geräte, die nicht mit dem Internet verbunden werden können. Doch der Zugang zum World Wide Web bietet nicht nur zahlreiche Vorteile, sondern auch viele Gefahren. Denn alle Geräte sind angreifbar und die gespeicherten Daten einem hohen Risiko ausgesetzt. „Aus diesem Grund ist eine Hardware-Firewall ratsam“, …

Artikel lesen

1. März 2024

Vermarktungs-Tool designStudio: Jetzt LIVE-Funktion auch für Fassaden verfügbar

Die Anwendungen der designStudios Boden, Türen, Terrassen und Fassaden erfreuen sich bei den MDH-Partnern und deren Kunden inzwischen großer und stetig steigender Beliebtheit. Das lässt sich aus den Zugriffszahlen und den Rückmeldungen der MDH-Partner schlussfolgern. Besonders stark steigen die Zugriffszahlen übrigens bei den Anwendungen mit der LIVE-Funktion. Diese ermöglicht es den Kunden sich die Produkte …

Artikel lesen

2. Februar 2024

Mit bauSpezi wird die Mitarbeitersuche leichter

In den letzten Monaten hat die bauSpezi-Zentrale viele Anfragen zur Unterstützung bei der regionalen Mitarbeitersuche erhalten. Im ersten Schritt wurde bauspezi.de als zusätzliche Plattform für diese Stellenangebote genutzt. Schnell wurde die Liste der suchenden Märkte groß und unübersichtlich, so dass bauSpezi im Oktober die neue Plattform jobs.bauspezi.de geschaffen hat. Bewerber sehen jetzt die Jobs und …

Artikel lesen