MDH mit neuer Eigenmarke – MDH-Partner starteten in 2021 durch mit holzSpezi Türen

23. Februar 2022 MDH News

Nach Eigenmarkenkollektionen in den Bereichen Boden sowie Farben und Lasuren stellte die MDH-Zentrale Anfang 2021 den MDH-Partnern nun auf vielfachen Wunsch mit holzSpezi Türen auch eine Eigenmarkenlinie im Bauelementesegment zur Verfügung. Das vorwiegend aus Schnelldreher-Produkten bestehende Sortiment mit Schwerpunkten im Weisslacktüren-, Glastüren- und Drückergarniturenbereich wurde von den MDH-Partnern sehr gut angenommen. Besteht es doch aus konsumigen Produkten in absoluter Fachhandelsqualität zu äußerst attraktiven Preisen. Dadurch eröffnen sich den MDH-Partnern Absatz- und Margenchancen die sie mit ihren bestehenden Lieferanten nicht realisieren können. holzSpezi Türen wird, da sind sich die Initiatoren aus dem Kreise der MDH-Partner und der MDH-Zentrale sicher, sowohl das stationäre als auch das Online-Geschäft der MDH-Partner beleben.

Apropos Online-Geschäft: Ein Großteil der Produkte sind im Streckengeschäft an den Endkunden ab 1 Stück zu sehr günstigen Versandkostenpauschalen lieferbar. Dieser Service zusammen mit den shopfähigen Artikeldaten und dem Online-Vermarktungspaket verschafft den MDH-Partnern Zugang zu dem Onlinemarkt in einem Produktsegment das eigentlich online schwierig zu handeln ist.

Natürlich wurde auch das stationäre Geschäft nicht vernachlässigt. So wurden den MDH-Partnern ein Hochglanz-Beratungskatalog, umfassende Werbevorlagen und ein Social Media – Kampagnenpaket an die Hand gegeben.

Rüdiger Heppner, als Einkaufsverantwortlicher Bauelemente federführend für holzSpezi Türen hebt hervor: „Unsere holzSpezi Lieferanten haben sich vertraglich verpflichtet alle MDH-Partner ab 1 Stück zu den vereinbarten Konditionen und Rahmenbedingungen zu beliefern. Somit haben die MDH-Partner mit holzSpezi Türen eine weitere Option die ihnen vertrieblich und logistisch eine einfache Handhabung und zudem ein hohes Maß an Differenzierung im stark umkämpften Markt der Standardtüren bietet.“

Weitere Themen

News

18. Mai 2022

Artikel: Die Kümmerer

Artikel: Die Kümmerer, Baumarkt Manager 05.2022

Artikel lesen

13. Mai 2022

40 Jahre bauSpezi

Das Franchisesystem bauSpezi ist in der Chronologie der Firma NBB Dienstleistungssysteme AG der Grundstein der heutigen Vielfalt der angebotenen Franchisesysteme. Gegründet wurde das Unternehmen sowie das Franchisekonzept bauSpezi 1982 durch Tony Arthur Farkas in Bad Nenndorf. Der Umzug in die Systemzentrale in Rodenberg erfolgte 1994, wo auch heute noch die meisten NBB-Gesellschaften ihren Sitz haben. …

Artikel lesen

11. April 2022

Mit neuen Verpackungen im Eigenmarkensortiment in Richtung Nachhaltigkeit

Die Eigenmarkenprodukte der Kiebitzmärkte erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit bei den Endkunden und den Fachmärkten. Die Produkte zeichnen sich durch eine hohe Qualität bei einem wettbewerbsfähigen Verkaufspreis sowie einem attraktiven Einkaufspreis für den Einzelhandel aus. Die Artikel werden ausschließlich in den Kiebitzmärkten verkauft und tragen wesentlich zur Erfolgsgeschichte der Kiebitzmärkte bei. Auch in diesem Jahr …

Artikel lesen