Kiebitzmarkt goes Podcast

13. November 2020 Kiebitzmarkt News

„Mein Garten, mein Tier & Wir“ ist online

Auf dem Weg zur Arbeit, bei der Hausarbeit oder auch während der Gassirunde mit dem Vierbeiner, hören immer mehr Menschen Podcast. Der Begriff Podcast setzt sich aus den Worten „Ipod“ (Markenname für einen MP3-Player) und „to broadcast“ (englisches Wort für „senden“) zusammen. Über das Smartphone und mit der entsprechenden App, kann der Nutzer zwischen einer riesigen Bandbreite an Inhalten wählen und selbst entscheiden, wann er was hören möchte.

Immer mehr Unternehmen, so auch die Systemzentrale der Kiebitzmärkte, nutzen dieses innovative Format im Bereich des Marketings. Ende letzten Jahres ging die erste Folge des Podcasts „Mein Garten, mein Tier & Wir“ online. Monatlich kommt eine neue spannende Folge dazu und somit wundert es nicht, dass die treuen Hörer stetig zunehmen. Der Podcast hat das Ziel, Menschen zu finden, die eine Leidenschaft im Bereich Tier oder Garten haben. Diese Experten werden dann in lockerer Atmosphäre in ein Gespräch vertieft und beantworten Fragen zu den entsprechenden Themen. Die Aufnahmen werden teilweise in Rodenberg und teilweise vor Ort bei den Gästen aufgenommen. Das Resultat sind sehr authentische Aufnahmen, in denen auch manchmal ein Hundebellen oder ein Traktor im Hintergrund zu hören sind. Der Podcast lebt von leidenschaftlichen Erzählern und sympathischen Aufnahmen.

Durch den Podcast sollen Personen angeregt werden, sich mit den Themen Garten und Tier zu beschäftigen und im besten Fall zur Fachberatung in die Kiebitzmärkte vor Ort zu kommen .Mit der Veröffentlichung des Podcasts „Mein Garten, mein Tier & Wir“ wurde ein weiterer Kanal erschlossen um potenzielle Endkunden anzusprechen. Es sind bereits einige Folgen sowie Kooperationen in der Planung.

Weitere Themen

News

7. April 2021

NBB egesa Wintertagung 2021 – diesmal digital

Sehr erfolgreiche Premiere mit zahlreichen Partnerbetrieben Am 24. Februar um 12.30 Uhr stand die Leitung und der virtuelle Konferenzraum füllte sich das erste Mal mit den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ersten digitalen NBB egesa Wintertagung. Am Folgetag fand die Veranstaltung mit der zweiten Gruppe von Partnern erneut statt. „Die Premiere ist geglückt und hat …

Artikel lesen

5. März 2021

Über 500 Quadratmeter Ausstellung!

Holzwerk Rutesheim begeistert mit neuem Gewand. Der MDH-Partner Holzwerk Rutesheim im gleichnamigen Ort ist ein Unternehmen mit sehr langer Tradition. Gegründet wurde es vor über 100 Jahren, damals noch als klassisches Schnittholz-Sägewerk. Über die Jahre hat sich die Firma zu einem führenden Holzfachhandel in der Region entwickelt. Das Unternehmen befindet sich in der vierten Generation. …

Artikel lesen

3. Februar 2021

Soziales Engagement bei bauSpezi – Die NBB Bau- und Heimwerkermärkte GmbH zeigt Verantwortung

Wir fühlen uns der Gesellschaft und unseren Mitarbeitern gegenüber verpflichtet. Daher beinhaltet die Philosophie der NBB auch die Förderung von sozialen Projekten. bauSpezi freut sich, die nachfolgenden sozialen Projekte seit Jahren unterstützen zu dürfen: “Rad statt Rollstuhl / Besi & Friends” Worum geht es? Vor über 20 Jahren bekam Andreas Beseler, von allen “Besi” genannt, …

Artikel lesen