bauSpezi-Partner erfolgreich im E-Commerce


bauSpezi-Partner erfolgreich im E-Commerce

22. Februar 2019 bauSpezi News

Die Verbindung von stationären Unternehmen und E-Commerce ist keine leichte Aufgabe. Die Dominanz von Amazon und die vielen Versuche familiengeführter Unternehmen in der Baumarktbranche, im E-Commerce erfolgreich zu sein, sind große Herausforderungen für die Leistungsportfolie einer Franchisezentrale. Die bauSpezi-Zentrale hat dazu ein Konzept ausgearbeitet, dass die finanziellen und personellen Möglichkeiten der bauSpezi-Partner berücksichtigt. Vorgestellt wurde das Konzept auf der Kick-Off-Veranstaltung des bauSpezi-Ecommerce-Clubs am 25. April 2018 in Kassel.

„Wir wollen die Möglichkeiten, Leistungen und Strategien zusammen mit den Partnern erarbeiten,“ so die Leiterin des E-Commerce bei bauSpezi, Julia Ganski. „Dazu haben wir alle bauSpezi-Partner eingeladen, die möglichst bald mit E-Commerce beginnen wollen oder schon hohe Umsätze erzielen.“ 

Zielsetzung des bauSpezi-Ecommerce-Clubs ist es, verschiedene Strategien hinsichtlich der Ausrichtung auf Marktplätzen, B2b oder B2 C zu entwickeln und umzusetzen. In einer regen Diskussionsrunde wurden Herausforderungen und Chancen für den stationären Handel im E-Commerce besprochen. Anschließend stellten Geschäftsführer Thomas Herzner und Julia Ganski das bauSpezi-ECommerce-Konzept und das Leistungsportfolie der Zentrale vor.

Begleitet wurde die Veranstaltung durch den Händlerbund. In einem Vortrag stellte Frau Isabel Schmidt (Business Development Managerin, Händlerbund) Chancen für KMU´s im E-Commerce vor.

„Es war ein toller Erfahrungsaustausch, bei dem wir sowohl von der bauSpezi-Zentrale als auch von bereits erfolgreichen bauSpezi-Partner viel mitgenommen haben,“ so Matthias Doll vom bauSpezi-Markt in Brackenheim.

Die Clubmitglieder werden in Zukunft von regelmäßigen Workshops, Beratungen und Unterstützung durch interne und externe Spezialisten und exklusiven Angeboten profitieren.

„Zur Jahrestagung im November 2018 stellen wir unseren bauSpezi-Partnern die Verknüpfung von E-Commerce-Lösungen mit unserem neuen Website-Konzept vor,“ so Thomas Herzner, „und das stationäre Geschäft werden wir auch nicht vergessen.“

Weitere Themen

News

3. Dezember 2019

Die Kiebitzmarkt Regionalkreistagungen 2019

Ein Blick hinter die Kulissen der Lieferanten und viele Neuheiten aus der Zentrale. Die diesjährigen Regionalkreistagungen der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH im November 2019 waren ein voller Erfolg. An vier verschiedenen Standorten nahmen die Teilnehmer an einem Mix aus Tagung und Besichtigung von Lieferanten oder einem Kiebitzmarkt teil. Durch die regionale Nähe …

Artikel lesen

1. Oktober 2019

Die Kiebitzmarkt-Jubiläumstour

Vom 12.09. bis zum 15.09.2019 hieß es für rund 100 Kiebitzmarktpartner und Mitarbeiter „Leinen los“! Zu feiern gab es das 25-jährige Bestehen des „Kiebitzmarkt“-Systems. Nach einem „Come together“ und einer Begrüßung aller Teilnehmer legt die AIDA Bella am Hafen in Kiel ab. Die Tagung fand in einem Besprechungsraum auf dem Schiff auf hoher See statt. …

Artikel lesen

23. August 2019

Fachtage Planung & Konzepte

NBB egesa: Auftakt geglückt! 1. Fachtage Planung & Konzepte waren erfolgreich Am 18. und 19. August haben im Rahmen der Landgard Herbst Odertage in Herongen die 1. Fachtage – Planung und Konzepte der NBB egesa stattgefunden. „Gute Planung ist die Voraussetzung für einen reibungslosen Saisonstart. Auf unseren Fachtagen – Planung & Konzepte hatten unsere angeschlossenen Mitgliedsbetriebe …

Artikel lesen