AngelSpezi XXL Erlenbach

25. September 2020 AngelSpezi News

Am 04. & 05.09.2020 wurde in 63906 Erlenbach ein weiterer AngelSpezi XXL Markt eröffnet.

Auf über 600 qm haben Timo Wohnsland und Dennis Senft mit ihrer T & D Angelbedarf GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit der vollen Unterstützung der AngelSpezi-Systemzentrale haben sie Innerhalb kürzester Zeit einen ehemaligen Norma-Markt in ein wahres Anglerparadies verwandelt.

Sei es mit der Standortanalyse, bei der Ladenplanung oder bei der Sortimentsauswahl – die beiden Firmengründer konnten voll und ganz auf das Know-how der Systemzentrale vertrauen.

Die Eröffnung wurde mit vielen Aktionen gefeiert, so konnten sich die Kunden einen Rabatt bis zu 24% erwürfeln, Ruten direkt am Drillsimulator testen und auch die bekannte Profi-Anglerin Babs Kijewski vor Ort kennenlernen.

Weitere Themen

News

9. Oktober 2020

Einkaufen im bauSpezi Gommern macht ab sofort noch mehr Spaß

Rodenberg, September 2020. Lange wurde gebohrt, gehämmert und gewerkelt. Seit August strahlt der bauSpezi Bau- und Heimwerkermarkt in der Knickstr. 10 in 39245 Gommern in neuem Glanz. Der bauSpezi Bau- und Heimwerkermarkt in Gommern wurde, angefangen von der Warenpräsentation über die Kundenführung bis hin zu einem standortbezogenen und flächenoptimierten Sortimentsportfolio neu aufgestellt. Hierzu zählen bspw. …

Artikel lesen

25. September 2020

AngelSpezi XXL Erlenbach

Am 04. & 05.09.2020 wurde in 63906 Erlenbach ein weiterer AngelSpezi XXL Markt eröffnet. Auf über 600 qm haben Timo Wohnsland und Dennis Senft mit ihrer T & D Angelbedarf GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit der vollen Unterstützung der AngelSpezi-Systemzentrale haben sie Innerhalb kürzester Zeit einen ehemaligen Norma-Markt in ein wahres Anglerparadies …

Artikel lesen

14. August 2020

bauSpezi Oppenheim: Ein Jahr wie im Flug

Rodenberg, Juli 2020. In 55276 Oppenheim (Am Wattengraben 8) eröffnete genau vor einem Jahr die Heia GmbH einen bauSpezi Bau- und Heimwerkermarkt. Grund genug, dieses kleine Jubiläum gebührend zu feiern. Dass sich die Oppenheimer über ihren „bauSpezi“ freuen, wird schon ab der ersten Minute deutlich. Als sich die Eingangstür am Donnerstagmorgen um punkt 9 Uhr …

Artikel lesen