AngelSpezi XXL Erlenbach

25. September 2020 AngelSpezi News

Am 04. & 05.09.2020 wurde in 63906 Erlenbach ein weiterer AngelSpezi XXL Markt eröffnet.

Auf über 600 qm haben Timo Wohnsland und Dennis Senft mit ihrer T & D Angelbedarf GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit der vollen Unterstützung der AngelSpezi-Systemzentrale haben sie Innerhalb kürzester Zeit einen ehemaligen Norma-Markt in ein wahres Anglerparadies verwandelt.

Sei es mit der Standortanalyse, bei der Ladenplanung oder bei der Sortimentsauswahl – die beiden Firmengründer konnten voll und ganz auf das Know-how der Systemzentrale vertrauen.

Die Eröffnung wurde mit vielen Aktionen gefeiert, so konnten sich die Kunden einen Rabatt bis zu 24% erwürfeln, Ruten direkt am Drillsimulator testen und auch die bekannte Profi-Anglerin Babs Kijewski vor Ort kennenlernen.

Weitere Themen

News

6. Januar 2021

NBB egesa Werbe- & Systembeirat goes digital

Geglückte Premiere und tragfähiges Modell für die Zukunft. Anfang September hat die NBB egesa den ersten digitalen Werbe- & Systembeirat durchgeführt. Die Premiere ist geglückt – Teilnehmer und Organisatoren waren begeistert. „Der Grund, warum dieses ‚Experiment‘ so positiv verlaufen ist, sind unsere engagierten Partner, die Mitglieder des Werbe- & Systembeirats. Anders als bisher, mussten sie …

Artikel lesen

9. Dezember 2020

Größtes Bauprojekt der DFH-Geschichte – Wiesinger Bau realisiert BauProfi Baumarkt

Im Herbst wurde ein neuer BauProfi Baumarkt in 4911 Tumeltsham (Oberösterreich im Bezirk Ried im Innkreis im Innviertel) eröffnet. Dieser wurde von der Baufirma Wiesinger Bau in Kooperation mit DFH GmbH konzeptioniert, errichtet und betrieben. Das 2013 mit 15 Personen gestartete Unternehmen Wiesinger Bau hat mittlerweile 80 Mitarbeiter, darunter 13 Lehrlinge und ist damit der …

Artikel lesen

25. November 2020

AngelSpezi-Lieferantenpokal 2020

Jährlich erfolgt die Benotung aller gelisteten Lieferanten seitens der AngelSpezi-Partner. Anhand eines Fragebogens können die Partner die vergangene Zusammenarbeit in insgesamt acht verschiedenen Bereichen wie z. B. Lieferfähigkeit, Betreuung, Preisattraktivität, etc. nach dem Schulnotenprinzip bewerten. Beim diesjährigen 17. AngelSpezi-Lieferantenpokal gab es eine Änderung an der Spitze und außerdem konnten gleich fünf Lieferanten mit einem Pokal …

Artikel lesen