AngelSpezi XXL Erlenbach

25. September 2020 AngelSpezi News

Am 04. & 05.09.2020 wurde in 63906 Erlenbach ein weiterer AngelSpezi XXL Markt eröffnet.

Auf über 600 qm haben Timo Wohnsland und Dennis Senft mit ihrer T & D Angelbedarf GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit der vollen Unterstützung der AngelSpezi-Systemzentrale haben sie Innerhalb kürzester Zeit einen ehemaligen Norma-Markt in ein wahres Anglerparadies verwandelt.

Sei es mit der Standortanalyse, bei der Ladenplanung oder bei der Sortimentsauswahl – die beiden Firmengründer konnten voll und ganz auf das Know-how der Systemzentrale vertrauen.

Die Eröffnung wurde mit vielen Aktionen gefeiert, so konnten sich die Kunden einen Rabatt bis zu 24% erwürfeln, Ruten direkt am Drillsimulator testen und auch die bekannte Profi-Anglerin Babs Kijewski vor Ort kennenlernen.

Weitere Themen

News
Umwelt und Sozialprojekte

28. Januar 2022

Neue, umweltfreundliche Eigenmarke „AngelSpezi-Tungsten“

Das Thema Nachhaltigkeit wird in Zukunft immer wichtiger und auch die AngelSpezi-Systemzentrale ist sich dessen bewusst. Die gesellschaftliche Verantwortung und das Engagement für einen nachhaltigen Ressourcenumgang nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Um diesen gerecht zu werden und auf dem NBB-Weg Mission Blue 2025, bietet die Systemzentrale den AngelSpezi-Partnern die neue Eigenmarke „AngelSpezi-Tungsten“ als Blei-Ersatz …

Artikel lesen

5. Januar 2022

Und Action – Ein neuer Imagefilm für das Kiebitzmarktsystem

Bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad startete im Juni ein spannender Tag in der Lüneburger Heide. Zusammen mit dem Drehteam von Neuzeit hieß es an zwei Drehtagen „Kamera ab“ für den neuen Imagefilm der Kiebitzmarkt-Zentrale. Gedreht wurde im Kiebitzmarkt Renken in Bispingen und am zweiten Tag im Kiebitzmarkt Möllenhoff in Borchen. Das Ziel des Films …

Artikel lesen

3. Dezember 2021

Stellenanzeige: Assistenz Vorstand / Vorstandsassistenz (w/m/d)

Die NBB Dienstleistungssysteme AG ist einer der führenden Anbieter für Franchisesysteme in Deutschland mit über 650 Franchise-Standorten und ca. 100 Mitarbeitern in drei Systemzentralen in Deutschland. Für unsere Franchisepartner – überwiegend familiengeführte, mittelständische Unternehmen – entwickeln wir mit unseren Leitbildern Nahversorgung und Kundenorientierung ein unverkennbares Profil und sichern so unsere entscheidenden Marktanteile – stationär und …

Artikel lesen