AngelSpezi-Tagung März 2019 in Bad Lauterberg

29. Mai 2019 AngelSpezi News

Am 09. und 10. März 2019 fand die AngelSpezi-Tagung im revita Wellness Hotel & Resort in Bad Lauterberg statt. Sie startete am Samstagabend mit der Begrüßung der AngelSpezi-Partner und einem gemeinsamen Abendessen in geselliger Runde. Der Sonntag begann um 09.30 Uhr mit dem umfangreichen Tagungsprogramm. Der neue AngelSpezi-Mediengestalter, Herr Arne Oltrogge von der Fa. Oltrogge-Dialog, stellte sich den Partnern vor und führte einen Dialog rund um das Thema „Erfolgreich werben“. Er zeigte die vielen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten der neuen Flyerwerbungen, die zukünftig direkt und einfach online über das AngelSpezi-Portal bestellt werden können. Herr Steep von der AngelSpezi-Systemzentrale gab einen Einblick in das neue, firmeninterne AngelSpezi-Portal. Dort findet der Partner übersichtlich gegliedert alles Interessante vor: Einkaufsaktionen, Eigenmarken mit Bestellformularen, die Lieferanten-Konditionenliste, die Werbemittelbestellung kann direkt online ausgelöst werden, ebenso wie die Flyerbestellung anhand verschiedener neuer Vorlagen. Schreiben rund um die Lieferanten (Neulistungen, Auslistungen, Konditionen etc.) sind ebenso wie allgemeine Informationen enthalten.

Insgesamt drei Lieferanten waren vor Ort und gaben Einblicke in die Firmenphilosophie. Die Fa. Normark (Rapala-VMC-Gruppe) war vertreten durch Herrn David Rossé zusammen mit Herrn Stephan Brückel. Neben einer kleinen Präsentation inkl. Firmen-Imagevideo hatten sie einige Produkte und Angebote mit vor Ort, die von den AngelSpezi-Partnern begutachtet werden konnten.

Herr Jens Puhle von der Fa. Lieblingsköder erläuterte das Erfolgsprinzip seiner Firma seit Firmenbeginn in 2013. Er zeigte die perfekt und übersichtlich aufgebauten Verkaufswände, die den Händlern zur Verfügung gestellt werden, um bestmöglichste Verkaufschancen zu erzielen. Ganz neu ist auch die Lieblingsköder- Angelschule: Auf youTube werden verständliche Videos gezeigt, die Schritt für Schritt erklären, wie man erfolgreich auf Raubfische angelt, damit es jedem möglich ist, Erfolgserlebnisse beim Angeln zu erleben.

Von der Fa. Dutch Tackle Company BV mit den Marken Rozemeijer und PB Products waren Herr Martijn Tijssen und Herr Dominik Brandner anwesend. Für Rozemeijer liegt das exklusive Verkaufsrecht in Deutschland bei der AngelSpezi-Gruppe und soll am Markt etabliert werden. In einem separaten Ausstellungsraum waren Rozemeijer- und PB Products-Produktwände aufgebaut und die AngelSpezi-Partner konnten sich gleich vor Ort ein Bild von der ansprechenden Warenpräsentation und den Produkten machen. Fachpersonal stand ebenfalls zur Beratung und für Fragen zur Verfügung.

Zum Tagungsabschluss fand noch ein kleiner Erfahrungsaustausch innerhalb der AngelSpezi-Gruppe statt und Produktwünsche wurden an die AngelSpezi-Systemzentrale herangetragen. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die, obwohl sie unter vielen krankheitsbedingten Absagen nur in einem kleinen Kreis stattfand, bei den AngelSpezi-Partnern großen Zuspruch fand.

Weitere Themen

News

23. August 2019

Fachtage Planung & Konzepte

NBB egesa: Auftakt geglückt! 1. Fachtage Planung & Konzepte waren erfolgreich Am 18. und 19. August haben im Rahmen der Landgard Herbst Odertage in Herongen die 1. Fachtage – Planung und Konzepte der NBB egesa stattgefunden. „Gute Planung ist die Voraussetzung für einen reibungslosen Saisonstart. Auf unseren Fachtagen – Planung & Konzepte hatten unsere angeschlossenen Mitgliedsbetriebe …

Artikel lesen
bauSpezi eröffnet in Oppenheim

16. Juli 2019

bauSpezi eröffnet in Oppenheim

In 55276 Oppenheim (Am Wattengraben 8) eröffnete die Heia GmbH am 04. – 06. Juli 2019 einen bauSpezi Bau- und Heimwerkermarkt. Im Neubau erwartet Kunden auf einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 1.000 m² ein breitgefächertes Sortiment renommierter Marken rund ums Bauen, Renovieren, Elektro, Sanitär, Maschinen und Werkzeug, Auto, Garten und Freizeit. Zum gleichen Zeitpunkt eröffnete auf …

Artikel lesen
Pflanzencenter Dill: neuer Look und Sortimentserweiterung

16. Juli 2019

Pflanzencenter Dill: neuer Look und Sortimentserweiterung

Matthias Dill und seine Schwester Marie investieren in elterlichen Betrieb Bereits seit über 20 Jahren gilt der Betrieb der Familie Dill als zuverlässiges und kompetentes Pflanzencenter in Minden und Umgebung. Nachdem der Markt Anfang 2018 der NBB egesa Gruppe beitrat, wurde der Umbau gemeinsam geplant. Die Grundlage dazu bildete eine durchgeführte Standortanalyse. Auf den vorhandenen …

Artikel lesen