Die NBB-Kooperationen und Joint-Ventures

Neben der Zusammenarbeit in den Kooperationsnetzwerken stellt die NBB-Gruppe auch mit eigenen NBB-Unternehmen sicher, dass die Entwicklung und Beratung von innovativen Franchise- und Vertriebssystemen die unternehmerische Zukunft aller NBB-Partner gewährleistet.

Kooperation und Joint-Ventures

Einen großen Anteil am Erfolg der NBB-Gruppe hat die Zusammenarbeit mit Kooperationen und Joint-Ventures in den verschiedenen NBB-Systembranchen.

Dabei geht die Zusammenarbeit über eine bloße Volumenbündelung zur Sicherstellung von marktgerechten Konditionen hinaus.

Es werden gemeinsame Projekte entwickelt, sowohl für erfolgreiche Vertriebssysteme und funktionale Organisationsabläufe, als auch für effiziente Prozesse.

Gemeinsame erfolgreiche Aktivitäten im Multi-Channel-Business sind die Ergebnisse dieses kooperativen Netzwerkgedankens.


Themen

EUROBAUSTOFF

Gemeinsamer Einkauf im Einzelhandelssortiment zur Stärkung der Marktposition
Die NBB Bau- und Heimwerkermärkte…

egesa-zookauf eG

Die Experten für den Zoo- und Gartenfachhandel.
egesa-zookauf eG ist eine Einkaufs-, Werbe- und Marketinggenossenschaft…

HolzLand GmbH

Seit 1985 Erfolgsfaktor für den Holzhandel
Als Holzhandels-Kooperation ist HolzLand starker und erfolgreicher Dienstleister…

ZOOMA

Der zweitgrößte Konzeptgeber für Heimtiernahrung und -zubehör in Deutschland
Wie aus einem kleinen Zoofachgeschäft…

Die Entwicklung von erfolgreichen
Franchise-Systemen fußt auf der Überzeugung,
dass das Ausnutzen von Synergieeffekten
und der Know-how-Transfer zwischen den
Systemen ein maßgeblicher Erfolgsbestandteil
ist.

Die NBB-Gruppe in der Übersicht

zurück
Angelpezi bauSpezi egesa HolzSpezi Kiebitzmarkt MDH mbag reiterwelt DFH bauprofi
vorwärts

Die NBB-Aktiengesellschaft
betreibt 6 Franchise-Systeme
mit insgesamt mehr als
750 Franchise-Partnern
in Deutschland, Österreich,
Belgien, Liechtenstein und
Luxemburg.