NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH


Das ursprüngliche Kiebitzmarkt-Konzept wurde als Franchise-System 1994 unter der Regie von sechs Landhändlern mit „Grünen Warenhäusern“ entwickelt.

Das neu entwickelte Einzelhandelskonzept ist auf hochwertige Produkte rund um die Themen Haus, Tier und Garten spezialisiert und bietet dem klassischen Landhandel ein weiteres wirtschaftliches Standbein.

Nach den ersten Erfahrungen nahm Anfang 1994 die Kiebitzmarkt Franchisezentrale offiziell den Betrieb auf. Bis Ende 1994 hatte sich die Anzahl der Kiebitzmärkte auf 17 erhöht. Im Jahr 2001 wurde das Kiebitzmarkt-Konzept von der NBB-Gruppe übernommen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Kiebitzmarkt-System das fünfte Franchise-Konzept innerhalb des Multifranchisegeber-Portfolios NBB.
Unter der Führung der neuen Franchise-Systemzentrale wurde das Kiebitzmarkt-Konzept modernisiert und neu aufgestellt.

Die Märkte präsentieren sich als Fachgeschäfte für Haus-, Tier- und Gartenartikel mit einer Warenverkaufsfläche zwischen 150 und 1500 m².

Eigenmarken

Durch die Einführung von exklusiven Eigenmarken ist der Kiebitzmarkt Partner in der Lage höhere Handelsspannen als bei vergleichbaren Markenartikeln zu erzielen und sich vom Wettbewerb abzugrenzen. Die Qualität der Eigenmarkenartikel ist mit dem Premiumsegment vergleichbar.

Die Eigenmarke „Kiebitzmarkt“ steht den Partnern exklusiv zur Verfügung und leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Partner. Die Produktpalette erstreckt sich von Düngemitteln, Blumenerden, Tiernahrung bis hin zu Saaten und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Auch im Nutztier- und Pferdebereich können Partner von der Eigenmarke profitieren.

Marketing rund um die Eigenmarke, wie Promotionaktionen und Werbeartikel stärken die Marke „Kiebitzmarkt“ und sorgen für einen professionellen Auftritt.

Kiebitzmarkt-Internetauftritt für Partner

Ein Internetauftritt ist heutzutage für jedes Unternehmen eine sichere Investition in die Zukunft. Besonders Einzelhändler sollten sich im Internet präsentieren um Endverbrauchern Informationen über Standorte, Öffnungszeiten, Sortimente und Aktionen zu bieten.

Für die Kiebitzmarkt-Partner bietet die Zentrale auch einen professionellen Internetauftritt an. Dieser wird durch die Zentrale betreut, gepflegt und kann durch verschiedene Online-Leistungen ergänzt werden. Somit ist jede Seite individuell und profitiert von einem stetigen Aufbau durch die Systemzentrale. Hierzu gehören z.B. auch die regelmäßigen Newsletter und Ratgebertexte.

Die Verknüpfung mit dem Einzelhandel als Multi-Channel Unternehmen und die stetige Weiterentwicklung von Online- und E-Commerce- Lösungen sind ein wichtiges Aufgabenfeld der Kiebitzmarkt-Systemzentrale, um den Partnern zukunftsorientierte Dienstleistungen zu bieten.

Hauseigenes Kassensystem

Mit dem für die Partner exklusiv programmierten Kassensystem können Artikeldaten der gelisteten Lieferanten einfach und bequem abgerufen werden. Das System kann von einem einfachen Kassenplatz bis hin zu einer vollen Warenwirtschaft mit Bestandspflege geführt werden.

Durch den täglichen Abgleich der Abverkaufszahlen mit den Listungsdaten erhalten Kiebitzmarkt Partner einen kurzen Überblick der Vortagesumsätze und Preisaktualität.

Einmal im Monat wird ein anonymisierter Betriebsvergleich erstellt, welcher über Vergleichsbetriebe informiert. So wird ein regelmäßiges Controlling des Standortes einfach und übersichtlich.

Das Verbundkonzept

Das Verbundpartnerkonzept wurde entwickelt um auch den Märkten, die sich nicht dem Kiebitzmarkt-Konzept anschließen möchten oder können eine Möglichkeit der Zusammenarbeit zu bieten.

Es bestehen bei einer Verbundmitgliedschaft keine Verpflichtungen – aber alle Möglichkeiten, die Leistungen eines großen Einkaufsverbandes zu nutzen.

 

Das Kiebitzmarkt-Imagevideo:


Kontakt



Cord Kirchmann
Geschäftsführer

NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH
Im Seefeld 9
31552 Rodenberg
Telefon: +49 (57 23) 9 44 4-0
Telefax: +49 (57 23) 9 44 4-44
info@kiebitzmarkt.de
http://www.kiebitzmarkt.de

Bitte geben Sie die Zahlen ein:

captcha

Mit dem Aktivieren des Buttons erklären Sie sich mit der Übertragung und der Speicherung Ihrer Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung einverstanden.


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:
Homepage besuchen

Die Entwicklung von erfolgreichen
Franchise-Systemen fußt auf der Überzeugung,
dass das Ausnutzen von Synergieeffekten
und der Know-how-Transfer zwischen den
Systemen ein maßgeblicher Erfolgsbestandteil
ist.

Die NBB-Gruppe in der Übersicht

zurück
Angelpezi bauSpezi egesa HolzSpezi Kiebitzmarkt MDH mbag reiterwelt DFH bauprofi
vorwärts

Die NBB-Aktiengesellschaft
betreibt 6 Franchise-Systeme
mit insgesamt mehr als
750 Franchise-Partnern
in Deutschland, Österreich,
Belgien, Liechtenstein und
Luxemburg.